Gottesdienst am 1. Advent, 29.11.2020 in der Hospitalkirche Stuttgart

Musik: Thomas Schäfer-Winter, Orgel

Lesung: Ruthild Gohla

Liturgie und Predigt: Pfarrer Eberhard Schwarz

Von der Nüchternheit. Was uns in unruhigen Zeiten in der Balance hält (1. Thessalonicher 5,1-6) (Pfarrer Eberhard Schwarz)
2020-11-08 Gottesdienst am Drittletzten
MP3 Audio Datei 72.2 MB
Von der Nüchternheit. Was uns in unruhigen Zeiten in der Balance hält (1. Thessalonicher 5,1-6) (Pfarrer Eberhard Schwarz) - Predigt
2020-11-08 Nüchternheit 1 Thess 5,1-6 -
Adobe Acrobat Dokument 678.8 KB
Von der Nüchternheit. Was uns in unruhigen Zeiten in der Balance hält (1. Thessalonicher 5,1-6) - Lieder und Lesungen (Pfarrer Eberhard Schwarz)
20_11_08_GDBlatt_Hospitalkirche_Schwarz_
Adobe Acrobat Dokument 356.8 KB

Opferzweck am 29.11.2020: Gustav-Adolf-Werk

Die Kollekte dieses Gottesdienstes ist für die Arbeit des Gustav-Adolf-Werkes Württemberg bestimmt, das unsere Glaubensgeschwister in den Diasporagemeinden weltweit unterstützt. Es unterstützt die evangelischen Minderheiten in ihren Aufgaben und Herausforderungen, zum Beispiel durch finanzielle Beteiligung an sozialen Projekten oder Bauvorhaben, bei der Vergabe von Stipendien oder durch die Entsendung von Freiwilligen. Ganz besonders unterstützt das Gustav-Adolf-Werk die evangelischen Kirchen in den aktuellen Krisengebieten dieser Welt wie beispielsweise Libanon, Syrien, Griechenland und Venezuela. Mit seiner Corona-Nothilfe können die Partnerkirchen die Not der besonders betroffenen Menschen lindern. Herzlichen Dank für Ihre treue Unterstützung!

 

Spendenkonto:

Kassengemeinschaft Hospital

als Verwendungszweck bitte angeben: "GAW"

IBAN: DE69 5206 0410 0000 4157 66 (zum Kopieren: DE69520604100000415766 )

BIC: GENODEF1EK1

Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung aus, wenn Sie im Verwendungszweck auch Ihre Adresse angeben.

Herzlichen Dank für Ihre verlässliche Unterstützung!