3. Oktober 2017 - Hospitalhof Open

Dienstag, 03.10.17, 12:00 – 18:00 Uhr Hospitalhof und Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Hospitalhof Open

zugunsten der Stiftung Hospitalhof Stuttgart

 

Ab 12.00 Uhr: Die Hospitalgemeinde bewirtet mit Getränken und Snacks, Kaffee und Kuchen. Führungen in der Hospitalkirche. Stöbern an den Büchertischen.

 

3×5 Schnupperkurse mit

Seminarleiter/innen aus dem Hospitalhof-Programm (je 45 Min.)

 

14:00 Uhr: Freia Fischer: Rhetorik und Stimme: Entfalten Sie Ihre natürlichen

Potentiale – privat und im Beruf/ Cornelia Fürstenberger: Nähe und Kontakt

– Wie geht das eigentlich? / Doris Helzle: Neues wagen – mit Vergnügen und

mit Lösungen für Kopf und Bauch! / Veronika Schröter: Im Chaos werden

Rosen blühen: Das Messiesyndrom – Hintergründe / Gunda Rosenauer: Mehr

Abenteuer und Begeisterung anstatt (nur) Anforderungen und Pflicht

 

15:00 Uhr: Freia Fischer: Rhetorik und Stimme: Entfalten Sie Ihre natürlichen

Potentiale – privat und im Beruf / Siegfried Finkbeiner: Meditation /

Günter Renz: Erste Hilfe gegen Stress / Bettina Sauter: Gründen mit Sinn –

 Von der Idee zur Existenzgründung / Beate Grabow: Healing Touch

  

16:00 Uhr: Cornelia Fürstenberger: Nähe und Kontakt- Wie geht das eigentlich? /

Doris Helzle: Neues wagen- mit Vergnügen und mit Lösungen für Kopf und

Bauch! / Monika Brucker: Farben schenken Lebenskraft / Reingard Gschaider:

Mit Charme und Kompetenz – Auftrittstraining für Selbstbewusste und

solche, die es werden wollen / Eric Hägele: Wozu Twitter nützlich ist

 

Vorträge und Führungen

13:00 Uhr: Frauen der Reformationszeit: Gespräch mit Petra Ziegler,

Chefredakteurin des Evang. Gemeindeblatts für Württemberg

 

14:00 Uhr: Führung mit Carolin Wurzbacher, Kuratorin, durch die Kunstausstellung

„Körper-Reflexionen“

 

15:00 Uhr: Vortrag und Gespräch mit Karsten Michael Drohsel, Impulsbüro Berlin –

Büro für Stadtangelegenheiten über „Was ist ein gutes Denkmal? Gedenken im

öffentlichen Raum“

 

16.00 Uhr: Was ist Bildungszeit und wie wird sie beantragt? Gespräch mit

Katharina Schmutz, die im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der PH

Ludwigsburg zum Bildungszeitgesetz forscht

 

Ausklang

17:00 Uhr Zum Reformationsdenkmal: Musik und Texte in der Hospitalkirche und am

Reformationsdenkmal auf dem Hospitalplatz