Theologie und Theater

Bühne trifft Kanzel

Theaterbesuche mit anschließendem Nachgespräch und Theatergespräche.
Eine Kooperation der Ev. Kirche in der City mit dem
Alten Schauspielhaus Stuttgart.

Anmeldung erforderlich. Infos und Reservierungen im Citykirchenbüro

Tel. 0711/2068-317, citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Nächste Termine:

 

Donnerstag, 27. April 2017, 20:00-22:30 Uhr, Altes Schauspielhaus, Kleine Königstr. 9, Stuttgart

»Faust« - Der Tragödie erster Teil; von Johann Wolfgang von Goethe

Theaterbesuch mit Nachgespräch

Goethes „Faust“ – Gipfelwerk der Dichtkunst, ein Drama für die Ewigkeit, das gewaltigste deutsche Bühnenstück aller Zeiten. So und ähnlich wurde das Werk bereits betitelt. Kann man es auf die Bühne bringen, ohne sich vom Ruhm, der ihm vorausgeht, einschüchtern zu lassen? Der junge britische Regisseur Ryan McBryde, der im Alten Schauspielhaus zuletzt „1984“ derart fulminant inszenierte, dass er damit für den wichtigsten deutschen Theaterpreis, den FAUST, nominiert wurde, nimmt die Herausforderung an. Er nähert sich dem größten aller deutschen Klassiker respektvoll und doch mit frischen, spannenden Ideen – und wird Goethes Meisterwerk in ganz neuem Licht präsentieren.

Anmeldung erforderlich im Citykirchenbüro, Tel. 0711 / 2068-317; citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Kostenbeitrag: 14,40 €; begrenztes Kartenkontingent (Theaterbesuch und Gespräch, inkl. Ermäßigung; das Nachgespräch findet im Foyer des 1. Ranges statt.)