Hospitalhof

Das Evangelische Bildungszentrum Hospitalhof steht für eine ambitionierte und offene Gesprächskultur. Dort werden die wichtigsten gesellschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen, kulturellen, theologischen und spirituellen Themen verhandelt. Tausende Menschen besuchen die rund 500 Vorträge, Seminare, Kunstausstellungen, Konzerte und seelsorgerlichen Gesprächsgruppen jedes Jahr.

 

 

Die Arbeit des Hospitalhofs knüpft an die geistige Tradition des ehemaligen Stuttgarter Dominikanerklosters an. Den Bildungsangeboten des Hospitalhofs liegt das christliche Menschenbild zugrunde. Er wird von der Überzeugung getragen, dass Bildung ein lebenslanger, kommunikativer, kritischer, den ganzen Menschen umfassender Prozess ist. Eine vorurteilsfreie Gesprächskultur zwischen Menschen mit ihrem individuellen Wissen und ihrer Lebenserfahrung wird kultiviert. Jedes den Menschen umtreibende Thema kann im Hospitalhof diskutiert und verhandelt werden. Im Gespräch mit hochrangigen Fachleuten wird nach den Herausforderungen der Zeit gefragt, in der Überzeugung, dass über Gott, Mensch und Welt noch nicht das letzte Wort gesprochen ist.

 

 

Bei allen Veranstaltungen werden bestmögliche Information und höchstmögliche Qualität angestrebt. Der Hospitalhof hat ausdrücklich moderate Eintritts- und Kursgebühren festgelegt. Der Zugang zur Bildung soll nicht an materiellen Fragen scheitern.

 

 Das Veranstaltungsprogramm des Hospitalhofs und weitere Informationen zum Bildungszentrum finden Sie unter:

www.hospitalhof.de

 

Das aktuelle Programm können Sie einsehen unter

www.hospitalhof.de/programm/

 

Ansprechpartner*innen finden Sie unter:

https://www.hospitalhof.de/ueber-uns/ansprechpartner/

 

M. Renninger
M. Renninger

 

 

Pfarrerin Monika Renninger hat zum 1. Juli 2013 die Leitung des Ev. Bildungszentrums Hospitalhof übernommen. 

 

 

R. Ahlrichs
R. Ahlrichs

 

Seit 1. Januar 2014 verstärkt Rolf Ahlrichs als Studienleiter am Hospitalhof das Team.

 

 

 

 

Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internetseiten.