Veranstaltungen

Gottesdienste finden Sie unter der Rubrik "Gottesdienste",
Konzerte und das musikalische Programm unter der Rubrik "Musik".

Weitere Informationen über unsere Veranstaltungsreihen und regelmäßigen Veranstaltungen finden Sie, wenn Sie im Menü links auf den jeweiligen Eintrag klicken.

Februar 2020

Donnerstag, 27.02.2020, 15:30:00 Uhr, Seidenstraße 35, 70174 Stuttgart

Gottesdienst im Paulinenpark

Pfarrer Eberhard Schwarz

März 2020

Sonntag, 01.03.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 01.03.2020, 18:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

„Mit diesen Händen“ – Passionskonzert

Werke von Gerhard Stäbler, Dieter Schnebel, Jean-Pierre Leguay u.a.

Karera Fujita (Sopran), Pascal Zurek (Bassbariton und Stimme), Delphine Henriet (Violoncello), Emilien Truche (Maskenspiel), Michael Sattelberger (Orgel), Angelika Luz (Sopran und Dramaturgie)

2018 hatte das szenische Konzertprojekt »Mit diesen Händen« seine Premiere in der Hospitalkirche anlässlich des Gedenkjahrs zum Ende des Ersten Weltkriegs. Die Künstlergruppe um Angelika Luz arbeitete an einer Weiterentwicklung dieses Programms und startet nun eine kleine Tournee, die unter anderem auch nach Frankreich führt, hier

in der Hospitalkirche. Das Programm wird inzwischen vom deutsch-französisch-schweizerischen Fonds für zeitgenössische Musik »impuls neue musik« gefördert.

Eintritt frei, Spende erbeten

Dienstag 03.03.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Bankei Eitaku - Die Zen-Lehre vom Ungeborenen
Reihe: Vita Contemplativa. Kurzvortrag - Stillemeditation – Gespräch

Bankei war ein origineller Lehrmeister, der von der Orthodoxie kritisch beäugt und vom Volk geliebt und verehrt wurde. Die Lehre vom Ungeborenen enthält für ihn alles, was den Buddhismus ausmacht. Man findet sie auch bei Meister Eckhart.
Mit Siegfried Finkbeiner

Freitag, 06.03.2020, 16:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst zum Weltgebetstag 2020

Frauen aus der Hospitalkirche und Stiftsgemeinde laden zum Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe ein: Steh auf und geh!

Dieses Jahr erzählen uns Frauen aus Simbabwe von ihrem Alltag, ihren Hoffnungen und von ihrem Glauben. Die Frauen aus dem Süden Afrikas haben den Bibeltext von der Heilung des Kranken am Teich von Bethesda ausgesucht (Joh. 5, 2-9a). Darin befähigt Jesus einen Menschen, gesund zu werden, indem er etwas tut für die Veränderung, die Gott ihm anbietet. Diese Aufforderung gilt uns allen. Damit auch wir fähig werden, etwas für die Veränderung zu tun, rufen die Frauen aus Simbabwe uns zu: „Steh auf, nimm deine Matte und geh!“

Weltweit setzen sich Frauen beim Weltgebetstag mit ihrem Gebet und ihrer Kollekte für Gerechtigkeit, Frieden und die Stärkung der Rechte von Frauen und Mädchen ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen zum Weltgebetstag aus Simbabwe!

Freitag, 06.03.2020, 19:00 Uhr, Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schloßplatz 1

Metaphysik des Lichts. Zur spirituellen Dimension der Op Art

Podiumsgespräch im Rahmen der Ausstellung »Vertigo. Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520 – 1970« (23.11.19-19.04.20).

Das Phänomen Op Art wird in einer Podiumsdiskussion aus kunsthistorischer und theologischer Perspektive betrachtet.

Mit Dr. Andreas Beitin, Direktor Kunstmuseum Wolfsburg, Prof. Dr. Thomas Erne, Direktor Kirchbauinstitut der EKD

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €. Kartenverkauf online (www.kunstmuseum-stuttgart.de) oder an der Museumskasse.

Sonntag, 08.03.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrerin Monika Renninger

Dienstag, 10.03.2020, 18:00 Uhr, Beginn: Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Die Yelinfenster in der Hospitalkirche und Stiftskirche

Zu den zahlreichen Kirchenfenstern, die der Künstler Rudolf Yelin (1925-1990), ab 1946 Professor für Glas und Mosaikkunst an der Stuttgarter Kunstakademie, gestaltet hat, zählen auch Fenster in den drei Stuttgarter Citykirchen. Während die Chorfenster in der Hospitalkirche (1959) erzählerischen Charakter haben, liegt der Schwerpunkt seiner Arbeiten in der Stiftskirche (1954) auf der Verkündigung.

Mit Diakonin Cornelia Götz, Pfarrer Eberhard Schwarz, Pfarrer Matthias Vosseler

Mittwoch, 11.03.2020, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 12:30 Uhr

Mittagsmusik in der Hospitalkirche

Ein musikalischer Moment der Ruhe mitten am Tag - 20 Minuten Musik, von alt bis neu, Komposition und Improvisation, Vertrautes und Überraschendes. Eintritt frei.

An der Orgel: Michael Sattelberger und musikalische Gäste.

Sonntag, 15.03.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrerin Monika Renninger

Dienstag, 17.03.2020, 12:30-13:15 Uhr, Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart

Betrachtungen: Prominente erklären Kunst

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Kunstbetrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens aus der Stuttgarter City erklären ihren Zugang zu Kunstwerken aus dem Bestand des Stuttgarter Kunstmuseums. Im Vordergrund stehen dabei die religiösen und existenziellen Aussagen von Kunstwerken.

Mit Christoph Michl, Geschäftsführer Interessengemeinschaft Christopher Street Day (CSD) Stuttgart e.V.

Kostenbeitrag: 3,00 €. Anmeldung erforderlich im Kunstmuseum Stuttgart, Tel. 07 11 / 21 61 96 25 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Infos unter www.hospitalkirche-stuttgart.de/veranstaltungen/theologie-kunst

Dienstag, 17.03.2020, 19:00 Uhr, Leonhardskirche, Leonhardsplatz Stuttgart

Leben und Werk Rudolf Yelins

Im vergangenen Jahr brachte die Mössinger Kunsthistorikerin Dr. Christa Birkenmaier einen großen, aufwändig gestalteten Bildband zum Schaffen des Stuttgarter Wand- und Glasmalers Rudolf Yelin dem Jüngeren heraus. Er dokumentiert das facettenreiche Œuvre des Künstlers, der seinerzeit Aufträge für mehr als 100 Kirchen in Württemberg und darüber hinaus erhielt. Auch in Stuttgarter Kirchen sind Arbeiten Yelins zu bewundern, u.a. in der Leonhardskirche. Hier hat Yelin die Kanzel bemalt und die Frontseite der Empore.

Als ausgewiesene Yelin-Kennerin wird Dr. Christa Birkenmaier den Werdegang Yelins nachzeichnen und anhand von Bildern Einblicke in seine Arbeit (nicht nur) in Stuttgarter Kirchen geben.

Vortrag mit Dr. Christa Birkenmaier. Eintritt frei

Mittwoch, 18.03.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstr. 33

Paulus - Paulus und Christus

Reihe: Große Texte der Bibel neu gelesen
Wer war der Apostel Paulus? Eine Spurensuche anhand von biblischen Texten.
Mit Pfarrer Eberhard Schwarz. Eintritt frei.

Mittwoch, 18.03.2020, 20:30-21:15 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Innehalten. Abendmeditation zur Wochenmitte

Reihe: Innehalten

Mit: Regina Frieß, Eberhard Schwarz; Eintritt frei.

Donnerstag, 19.03.2020, 15:30 Uhr, Ludwigstift, Silberburgstr. 89

Gottesdienst im Ludwigstift

Pfarrer Eberhard Schwarz

Donnerstag, 19.03.2020, 17:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Architekturführungen durch die Hospitalkirche

Dipl. Ing. Ulrich Hangleiter war während des Neubaus des Hospitalhofs und der Sanierung der Hospitalkirche Vorsitzender des Bauausschusses der Gesamtkirchengemeinde und kennt wie kein Zweiter die Baugeschichte und die Entwicklung des neuen Ensembles Hospitalkirche – Hospitalhof. Mit Ulrich Hangleiter. Kostenbeitrag entfällt, um Spenden wird gebeten.

Freitag, 20.03.2020, 19:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

»Biutiful«

Gottesdienst zum Mexikanischen Filmdrama des Regisseurs Alejandro González Iñárritu

Der 2011 mit dem Oscar in der Kategorie bester fremdsprachiger Film und bester Hauptdarsteller (Javier Bardem) ausgezeichnete Film erzählt das erschütternde Drama eines Menschen, der den Frieden mit einer unbarmherzigen Welt und mit seinem gescheiterten Leben sucht. Regisseur Alejandro González Iñárritu führt mit zahllosen biblischen und theologischen Anknüpfungspunkten in eine Welt, in der es, so scheint es, Erlösung nur im Jenseits gibt. Der Filmgottesdienst folgt aus theologischer Perspektive der Spur dieser Erzählung.

Mit Prof. Dr. Inge Kirsner, Hochschulpfarrerin in Tübingen und Pfarrer Eberhard Schwarz. Musikalische Gestaltung: Michael Sattelberger

Eintritt frei

Samstag, 21.03.2020, 19:00–02:00 Uhr, Hospitalkirche/Hospitalhof u.a.

Lange Nacht der Museen

Stündlich zwischen 19:00 und 01:00 Uhr Führungen durch die Ausstellung »Von Frauen und Flugzeugen«, Skulpturen von Birgit Rehfeldt; Dauer: 30 Minuten

Stündlich zwischen 19:30 und 0:30 Uhr Kirchen-Führungen mit überraschenden Einblicken in die klösterliche Geschichte und phantastischen Ausblicken vom Kirchturm aufs nächtliche Stuttgart; Dauer: 30 Minuten

Durchgängig im Hospitalhof: DJ Vince-Gore legt Independent, New Wave und Synth-Pop aus den 80ern auf. Seine muntere Mischung bietet allen Freunden der 80er Jahre höchsten Genuss, nebenbei heißt seine Maxime: Musik nur von Vinyl!

Sonntag, 22.03.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Abendmahlsgottesdienst

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 22.03.2020, 18:00 Uhr, Leonhardskirche, Leonhardsplatz

Heilsamer Gottesdienst für Kranke und Gesunde

Mit Salbung, Segnung und Händeauflegen zur seelischen und körperlichen Unterstützung und Stärkung der Selbstheilungs-kräfte.

Mit Klinikpfarrerin Nancy Bullard-Werner, Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer, Klinikpfarrerin Susanne Joos, Pfarrer Eberhard Schwarz und Team

Informationen und weitere Termine s. "Heilsame Gottesdienste"

Dienstag, 24.03.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Wüstenväter – Weinen und Hoffnung

Reihe: Vita Contemplativa. Kurzvortrag - Stillemeditation – Gespräch

Wer weint, ist selig. Das hören die Wüstenväter von Jesus. Weinen gehört zum Leben und zur Dynamik der Hoffnung. Beides - Hoffen und Weinen - gehört zusammen und die Liebe gehört zu beidem. »Die Perlen der Tränen sind auch Perlen der Weisheit. Es geht darum, in der Tiefe der Seele weise zu werden.« Texte der Gegenwart und Worte der Wüstenväter ergänzen einander. Mit Ital Schadewaldt

Samstag, 28.03.2020, 14:00 – 16:30 Uhr, Stiftskirche, Stiftstr. 12, 70174 Stuttgart

Kindernachmittag in der Stiftskirche

Thema: Kirche entdecken!

Was hat ein Schiff mit der Kirche zu tun? Warum hat die Kirche einen Turm und Glocken?

Welche Schätze kann ich in der Kirche finden? Was kann die Orgel uns erzählen?

Mit Entdeckerfreude und kreativ dabei sein! Mit Gottes Segen weiter gehen!

Anmeldung bei Diakonin Cornelia Götz möglich, Tel. (07 11) 20 68 – 182, oder direkt am Samstag in der Kirche. Alle Kinder von 4-11 Jahren sind herzlich willkommen!

Sonntag, 29.03.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrer Eberhard Schwarz

April 2020

Donnerstag, 02.04.2020, 17:00 Uhr, Beginn: Eingangsbereich Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33

Von der Demokratie zur Beteiligung. Quartiersführung im Hospitalviertel

Mit dem Ort des Rumpfparlaments des ersten demokratisch gewählten gesamtdeutschen Parlaments 1849 liegt im Hospitalviertel eine Wiege der Demokratie. Und heute ist das Viertel ein breit anerkanntes Beispiel für eine erfolgreiche Beteiligung der Bürger in vielen Belangen der Zivilgesellschaft und mit dem Hospitalhof ein inspirierender Ort des gesellschaftlichen Diskurses. Der Weg führt zu den Orten dieser Entwicklung und macht die Bedeutung der beispielhaften Bürgerbewegung im Viertel deutlich.

Mit Eberhard Schwarz, Pfarrer Hospitalkirche und Citykirchen Stuttgart

Kostenbeitrag entfällt, um Spenden wird gebeten.

Freitag, 03.04.2020, 17:00 - 19:00 Uhr, Beginn: Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Heilt Kranke – weckt Tote auf!

Kreuzweg am Freitag vor Karfreitag

Ein spiritueller Weg durch die Citykirchen in der Begegnung mit Med Mobil, Krankenhausseelsorge und Hospiz. Kostenbeitrag: entfällt

Sonntag, 05.04.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Musikalischer Gottesdienst am Palmsonntag

Mit dem Württembergischen Kammerchor; Werke von Leonhard Lechner und Wolfgang Rihm

anschl. Gottesdienstnachgespräch im Hospitalhof

Pfarrerin Monika Renninger

Palmsonntag 05.04.2020, 18:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

»Passion«

Konzert mit Werken von Leonhard Lechner, Carlo Gesualdo, Wolfgang Rihm u. a.

Württembergischer Kammerchor, Dieter Kurz - Leitung, Michael Sattelberger - Orgel

Der Württembergische Kammerchor, eines der herausragenden Vokalensembles der Landeshauptstadt, hat sich die Hospitalkirche seit ihrer Wiedereröffnung als musikalische Heimat in Stuttgart gewählt. Chormusik für die Passionszeit, geschaffen vom Stuttgarter Hofkapellmeister Leonhard Lechner, und Werke von Carlo Gesualdo verbinden sich reizvoll mit der Musik von Wolfgang Rihm, einem der erfolgreichsten deutschen Komponisten der Gegenwart. Dazwischen erklingt zeitgenössische Orgelmusik.

Vorverkauf: SKS Russ, Reservix (12-22,- Euro zzgl. VVK-Gebühr).
Weitere Infos: www.wuerttembergischer-kammerchor.de

Montag, 06.04.2020 – Donnerstag, 09.04.2020, jew. 12:30 Uhr - 13:15 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Dietrich Bonhoeffers Gedichte und Gebete. Passionsandachten

Aus Anlass seines 75. Todestages

Wie wenige hat der Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer das Bild und das Selbstverständnis des Christentums nach 1945 über alle konfessionellen Grenzen hinaus und bis in unsere Gegenwart geprägt. In Erinnerung an seine Hinrichtung im Konzentrationslager Flossenbürg am 9. April 1945 vertiefen wir uns an vier Tagen der Karwoche in Gebete und Lieder aus Dietrich Bonhoeffers Haftzeit.

Mit Pfarrerin Monika Renninger, Pfarrer Eberhard Schwarz

Musikalische Gestaltung: Michael Sattelberger

Mittwoch, 08.04.2020, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 12:30 Uhr

Mittagsmusik in der Hospitalkirche

Ein musikalischer Moment der Ruhe mitten am Tag - 20 Minuten Musik, von alt bis neu, Komposition und Improvisation, Vertrautes und Überraschendes. Eintritt frei.

An der Orgel: Michael Sattelberger und musikalische Gäste.

Freitag, 10.04.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Abendmahlsgottesdienst am Karfreitag

Pfarrerin Monika Renninger

Sonntag, 12.04.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst am Ostersonntag

Pfarrer Eberhard Schwarz

Montag, 13.04.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst am Ostermontag

Pfarrer Eberhard Schwarz. Im Anschluss Osterkaffee

Im Anschluss an den Ostermontagsgottesdienst laden wir wieder ein zu einem Osterkaffee. Wenn Sie dazu etwas beitragen möchten an Gebäck oder Fingerfood, ist das herzlich willkommen! Gerne dürfen Sie Ihren Beitrag im Pfarramt anmelden: Tel. 0711/20 68-317,

E-Mail: hospitalkirche-stuttgart@elkw.de

Sonntag, 19.04.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrerin Monika Renninger

Dienstag, 21.04.2020, 12:30-13:15 Uhr, Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart

Betrachtungen: Prominente erklären Kunst

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Kunstbetrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens aus der Stuttgarter City erklären ihren Zugang zu Kunstwerken aus dem Bestand des Stuttgarter Kunstmuseums. Im Vordergrund stehen dabei die religiösen und existenziellen Aussagen von Kunstwerken.

Mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Raulff, Präsident des Instituts für Auslandsbeziehungen Stuttgart (ifa)

Kostenbeitrag:3,00 €

Anmeldung erforderlich im Kunstmuseum Stuttgart, Tel. 07 11 / 21 61 96 25 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Infos unter www.hospitalkirche-stuttgart.de/veranstaltungen/theologie-kunst

Dienstag, 21.04.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Dietrich Bonhoeffer und die Arkandisziplin

Reihe: Vita Contemplativa. Kurzvortrag - Stillemeditation – Gespräch

Vor 75 Jahren, am 9. April 1945 wurde Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg als einer der letzten Verschwörer des 20. Juli hingerichtet. In den vorangehenden Jahren der nationalsozialistischen Diktatur, als Pfarrer der Bekennenden Kirche, im politischen Widerstand gegen Hitler und während seiner Haftzeit sah sich Bonhoeffer genötigt, über das Verhältnis von politischem Widerstand und Bekenntnis nachzudenken. Seine Überlegungen über das Christsein in der Welt, über die Rolle von Bekenntnis und Tat, von Spiritualität und Leben führen weit über die unmittelbaren politischen Gegebenheiten hinaus.

Mit Eberhard Schwarz

Mittwoch, 22.04.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstr. 33

Paulus - Apostel der Völker

Reihe: Große Texte der Bibel neu gelesen
Wer war der Apostel Paulus? Eine Spurensuche anhand von biblischen Texten.
Mit Pfarrer Eberhard Schwarz. Eintritt frei.

Mittwoch, 22.04.2020, 20:30-21:15 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Innehalten. Abendmeditation zur Wochenmitte

Reihe: Innehalten

Mit: Regina Frieß, Eberhard Schwarz; Eintritt frei.

Donnerstag, 23.04.2020, 15:30 Uhr, Ludwigstift, Silberburgstr. 89

Gottesdienst im Ludwigstift

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 26.04.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 26.04.2020, 19:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

„Christ lag in Todesbanden“ – Auferstehung & Ewiges Leben

Konzertreihe: Musik am Stuttgarter Hof

Werke von J.S. Bach, Pachelbel, Hoyoul u.a.

ecco la musica, Ensemble für Musik des Barock

Leitung: Heike Hümmer (Viola da gamba) & Matthias Sprinz (Barockposaune). Gerlinde Sämann (Sopran); Jan Börner (Altus); Johannes Kaleschke (Tenor); Dominik Wörner (Baß)

Das barocke Programm zur Osterzeit rankt sich um das Thema Auferstehung und ewiges Leben. Zu Gehör kommt eine der frühesten Kantaten vom J.S. Bach: Christ lag in Todesbanden (BWV 4). Außerdem die gleichnamige Kantate von Johann Pachelbel (1653 - 1706), die sich in der Notenbibliothek Bachs befindet und diesem mutmaßlich zum Vorbild seiner eigenen Komposition diente. Desweiteren erklingt eine sehr selten zu hörende Motette des frühen Stuttgarter Hofkapellmeisters Balduin Hoyoul (1547 - 1594) gleichen Inhalts. Ergänzt wird das Programm durch den bekannten Actus tragicus (BWV 106) J.S. Bachs, in dessen Verlauf der Weg des Menschen zum ewigen Leben musikalisch darstellt wird.

Das Ensemble ecco la musica musiziert stets mit Spezialisten für historische Aufführungspraxis und dem passenden Instrumentarium.

VVK: Reservix und alle Vorverkaufsstellen

18 €/ (erm.) 12 €. Abendkasse: 20 € / (erm.) 15 €

Weitere Informationen: www.ecco-la-musica.de

Dienstag, 28.04.2020, 18:00 Uhr, Treffpunkt: Hospitalplatz, Brunnen

Religionen - Partnerschaftlich im Quartier. Quartiersführung im Hospitalviertel

Im Hospitalviertel findet sich eine einzigartige Konzentration von religiösen, sozialen und konfessionellen Einrichtungen in der Stuttgarter City. Gut vernetzt erweisen sich diese Einrichtungen als wichtige Akteure in der sozialen Stadtentwicklung. Ein Quartiersspaziergang in die bunte Welt der spirituellen Vielfalt.

Mit Pfarrer Eberhard Schwarz

Kostenbeitrag entfällt, um Spenden wird gebeten.

Mai 2020

Samstag, 02.05.2020, 10:00-18:00 Uhr, Hospitalkirche

Meditationen zur Erlangung von Herzensruhe

Für die frühchristlichen Mönche der ägyptischen Wüste war das erste Ziel auf dem Weg zu Gott die Erlangung von Herzensruhe. Um diesen Zustand zu erreichen, empfahlen die Wüstenväter, das Herz schrittweise von allem zu reinigen, was es innerlich beunruhigt.

Wir folgen einen Tag lang dieser Tradition, über Textimpulse, Meditationen und Schweigen.

Leitung: Thomas Moser

Kostenbeitrag: 30,00 € (inkl. Begleitheft), Ermäßigung möglich

Anmeldung Citykirchenbüro, Tel. 0711 / 2068-317; citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Sonntag, 03.05.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrer Eberhard Schwarz

Dienstag, 05.05.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Johann Gottlieb Fichte - Die Anweisung zum seligen Leben

Reihe: Vita Contemplativa. Kurzvortrag - Stillemeditation – Gespräch

Der Philosoph Johann Gottlieb Fichte (1762-1814) gilt als der Vater des Deutschen Idealismus, einer bedeutenden Denkschule, die alle Welterkenntnis aus dem »Ich« ableitete. Er selber verstand sich als christlicher Denker. Gegner sahen ihn allerdings als »Atheisten«. Manche seiner Aussagen rühren an Gedanken der mittelalterlichen Mystik oder des Buddhismus. Wir werden uns seine populäre Schrift »Die Anweisung zum seligen Leben« von 1806 näher anschauen. Mit Dr. Armin Münch

Donnerstag, 07.05.2020, 17.00 Uhr, Beginn: Eingangsbereich Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33

Ein citynahes Viertel wandelt sich. Quartiersführung im Hospitalviertel

Noch vor knapp 20 Jahren hatte sich das Hospitalviertel nach der Wiederaufbauphase als abgehängtes und gesichtsloses Quartier präsentiert. Mit den baulichen Ergänzungen und der städtebaulichen Erneuerung in den letzten Jahren wurde das Gebiet erneuert und hat sich zu einem lebendigen und bürgernahen Quartier gewandelt. Weitere Initiativen werden gestartet. In dem Spaziergang werden beispielhafte Orte der städtebaulichen Erneuerung aufgesucht.

Mit Achim Weiler, Mitglied im Vorstand des Forum Hospitalviertel, Stadtplaner i.R.

Kostenbeitrag entfällt, um Spenden wird gebeten

Samstag, 09.05.2020, 18:00 Uhr, Stiftskirche, Stiftstr. 12

Wochenschlussgottesdienst mit Abendmahl

und Verabschiedung von City-Diakonin Cornelia Götz

Pfarrer Matthias Vosseler

Sonntag, 10.05.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Prälatin Gabriele Arnold

Mittwoch, 13.05.2020, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 12:30 Uhr

Mittagsmusik in der Hospitalkirche

Ein musikalischer Moment der Ruhe mitten am Tag - 20 Minuten Musik, von alt bis neu, Komposition und Improvisation, Vertrautes und Überraschendes. Eintritt frei.

An der Orgel: Michael Sattelberger und musikalische Gäste.

Samstag, 16.05.2020, 18:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Abendgottesdienst mit Abendmahl

Mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden der Citykirchengemeinden. Diakonin Cornelia Götz, Mario Novak, Pfarrer Eberhard Schwarz, Pfarrer Matthias Vosseler

Sonntag, 17.05.2020, 10:00 Uhr, Stiftskirche, Stiftstr. 12

Konfirmation der Citykirchengemeinden

Diakonin Cornelia Götz, Mario Novak, Pfarrer Eberhard Schwarz, Pfarrer Matthias Vosseler

Sonntag, 17.05.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrerin Monika Renninger

Dienstag, 19.05.2020, 12:30-13:15 Uhr, Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart

Betrachtungen: Prominente erklären Kunst

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Kunstbetrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens aus der Stuttgarter City erklären ihren Zugang zu Kunstwerken aus dem Bestand des Stuttgarter Kunstmuseums. Im Vordergrund stehen dabei die religiösen und existenziellen Aussagen von Kunstwerken.

Mit Marc Gegenfurtner, Leiter des Kulturamts der Stadt Stuttgart

Kostenbeitrag: 3,00 € Anmeldung erforderlich im Kunstmuseum Stuttgart, Tel. 07 11 / 21 61 96 25 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Infos unter www.hospitalkirche-stuttgart.de/veranstaltungen/theologie-kunst

Dienstag, 19.05.2020, 17:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Architekturführungen durch die Hospitalkirche

Dipl. Ing. Ulrich Hangleiter war während des Neubaus des Hospitalhofs und der Sanierung der Hospitalkirche Vorsitzender des Bauausschusses der Gesamtkirchengemeinde und kennt wie kein Zweiter die Baugeschichte und die Entwicklung des neuen Ensembles Hospitalkirche – Hospitalhof. Mit Ulrich Hangleiter. Kostenbeitrag entfällt, um Spenden wird gebeten.

Dienstag, 19.05.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Manfred Jossutis - Religion als Handwerk

Reihe: Vita Contemplativa. Kurzvortrag - Stillemeditation – Gespräch

Im Umgang mit dem Heiligen wird der Mensch zum »Personanzraum von Gotteskraft«. Fasten, Beten, Opfern, Segnen oder Heilen sind Handlungen, durch die der Mensch im Bereich der Religion aktiv werden kann. Nach Jossutis ist viel mehr zwischen Himmel und Erde möglich, als aufgeklärte Zeitgenossen sich träumen lassen. Mit Siegfried Finkbeiner

Sonntag, 21.05.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Abendmahlsgottesdienst an Christi Himmelfahrt

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 24.05.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst

Pfarrerin Monika Renninger

Dienstag, 26.05.2020, 19:00 Uhr, Hospitalkirche Stuttgart, Büchsenstr. 33

Friedrich Hölderlin als Theologe

Lesung und Gespräch mit Uwe Kolbe und Christian Lehnert

Mit Uwe Kolbe und Christian Lehnert machen sich zwei Gegenwartslyriker auf die Spur von Hölderlins »Theologie«. Lehnert, selbst Theologe und vielfach ausgezeichneter Lyriker, und Kolbe, ausgezeichnet mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Universität Tübingen, interpretieren Hölderlins Dichtung unter theologischen Perspektiven und lesen eigene Texte.

Kostenbeitrag: 8,00 € / 6,00 € (nur Abendkasse)

Mittwoch, 27.05.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstr. 33

Paulus - Der Brief als Medium der Theologie

Reihe: Große Texte der Bibel neu gelesen
Wer war der Apostel Paulus? Eine Spurensuche anhand von biblischen Texten.
Mit Pfarrer Eberhard Schwarz. Eintritt frei.

Mittwoch, 27.05.2020, 19:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

»Psalm der Nacht«

Konzert mit Werken von Helmut Bornefeld

Céline Wasmer – Sopran, Matthias Wamser – Orgel

Die zweite Veranstaltung in diesem Jahr zum Gedenken an Helmut Bornefeld stellt ausgewählte Sätze aus seinem Zyklus »Psalm der Nacht« ins Zentrum. Das monumentale Werk für Sopran und Orgel nach Texten von Nelly Sachs wird aufgeführt von der Sängerin Céline Wasmer und, an der Orgel, dem Bornefeld-Spezialisten Matthias Wamser. Mit Sätzen aus dem Orgelzyklus »Chorea Sacra« (Heilige Tänze) von 1974 erklingt ein weiteres Werk von Bornefeld.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Mittwoch, 27.05.2020, 20:30-21:15 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Innehalten. Abendmeditation zur Wochenmitte

Reihe: Innehalten

Mit: Regina Frieß, Eberhard Schwarz; Eintritt frei.

Donnerstag, 28.05.2020, 15:30 Uhr, Ludwigstift, Silberburgstr. 89

Gottesdienst im Ludwigstift

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 31.05.2020, 11:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Gottesdienst am Pfingstsonntag

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 31.05.2020, 19:00-23:00 Uhr, Stuttgart

Die Nacht der offenen Kirchen

Am Pfingstsonntag öffnen wieder zahlreiche Kirchen im Kirchenkreis Stuttgart ihre Türen für Musik, Tanz, Film, Architektur und als Orte der Stille. Der Eintritt ist frei. Infos unter www.stuttgart-evangelisch.de

Programm in der Hospitalkirche:

THE OPPOSITE DAY

Aktuelle Animations- und Experimentalfilme der Filmakademie Baden-Württemberg und Orgelimprovisationen von Michael Sattelberger laden ein zum Lachen, Staunen, Schaudern und zum Philosophieren über Gott und die Welt. (Eintritt frei)

Juni 2020

Mittwoch, 10.06.2020, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 12:30 Uhr

Mittagsmusik in der Hospitalkirche

Ein musikalischer Moment der Ruhe mitten am Tag - 20 Minuten Musik, von alt bis neu, Komposition und Improvisation, Vertrautes und Überraschendes. Eintritt frei.

An der Orgel: Michael Sattelberger und musikalische Gäste.

Sonntag, 14.06.2020, 18:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

»No Velvet Mute For Lullabies«

Konzert mit Werken von Rolf Riehm, Beat Furrer, Annesley Black, Robin Hoffmann und Helmut Oehring

composers slide quartet, Johanna Zimmer – Sopran, Michael Sattelberger – Orgel

2004 gegründet, setzt es sich das »composers slide quartet« von Anfang an zum Ziel, durch die enge Zusammenarbeit mit heutigen Komponistinnen und Komponisten das Repertoire für Posaunenquartett auf hohem Niveau zu erweitern und die neu hinzugewonnenen

Stücke angemessen aufzuführen. An diesem Abend erklingt neben Werken für Posaunen-Quartett auch »Spazio immergente« für Sopran und Posaune von Beat Furrer. Programmatischer Höhepunkt des Konzerts ist die Uraufführung von »Rosa Shulamit Rosa« von Rolf Riehm für Sopran, Posaune und Orgel.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Mittwoch, 17.06.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstr. 33

Paulus - Die Kirche des Apostels Paulus

Reihe: Große Texte der Bibel neu gelesen
Wer war der Apostel Paulus? Eine Spurensuche anhand von biblischen Texten.
Mit Pfarrer Eberhard Schwarz. Eintritt frei.

Mittwoch, 17.06.2020, 20:30-21:15 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Innehalten. Abendmeditation zur Wochenmitte

Reihe: Innehalten

Mit: Regina Frieß, Eberhard Schwarz; Eintritt frei.

Sonntag, 21.06.2020, 18:00 Uhr, Leonhardskirche, Leonhardsplatz

Heilsamer Gottesdienst für Kranke und Gesunde

Mit Salbung, Segnung und Händeauflegen zur seelischen und körperlichen Unterstützung und Stärkung der Selbstheilungs-kräfte.

Mit Klinikpfarrerin Nancy Bullard-Werner, Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer, Klinikpfarrerin Susanne Joos, Pfarrer Eberhard Schwarz und Team

Dienstag, 23.06.2020, 12:30-13:15 Uhr, Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart

Betrachtungen: Prominente erklären Kunst

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Kunstbetrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens aus der Stuttgarter City erklären ihren Zugang zu Kunstwerken aus dem Bestand des Stuttgarter Kunstmuseums. Im Vordergrund stehen dabei die religiösen und existenziellen Aussagen von Kunstwerken.

Mit Burkhard C. Kosminski, Intendant am Schauspiel Stuttgart, Regisseur, Schauspieler

Kostenbeitrag: 3,00 € Anmeldung erforderlich im Kunstmuseum Stuttgart, Tel. 07 11 / 21 61 96 25 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Infos unter www.hospitalkirche-stuttgart.de/veranstaltungen/theologie-kunst

Donnerstag, 25.06.2020, 15:30 Uhr, Ludwigstift, Silberburgstr. 89

Gottesdienst im Ludwigstift

Pfarrer Eberhard Schwarz

Donnerstag, 25.06.2020, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Ecke Hospital-/Gymnasiumstraße

Das Hospitalviertel: Dichterparadies »wie auf dem Lande mitten in der Residenz«. Quartiersführung im Hospitalviertel

Das Hospitalviertel wurde im 15. Jahrhundert das bevorzugte Stadtviertel für die wohlhabenden Bürger Stuttgarts und ein kulturelles Zentrum. Neben der Stadtteilgeschichte machen wir Stippvisiten bei Dichtern und Denkern: Hier lebte Gustav Schwab, hier hatte ein Onkel Mörikes ein Haus für Künstler und Literaten, in dem der Philosoph Friedrich Schelling Vorlesungen hielt. Hier hielt sich zwischen Gärten und Parks der Lübecker Dichter Emmanuel Geibel auf. Und der Dichter Eduard Mörike selbst verspeiste Himbeeren im Nachbargarten »unter halblauter Nennung« des Namens seiner Frau. Als bedeutender Theologe wurde Johann Valentin Andreae (1586-1654) auf dem Friedhof der Hospitalkirche beerdigt. Geplant ist auch ein Gespräch mit einem Mitglied des »Forums Hospitalviertel«, das die Neugestaltung des Quartiers maßgeblich mitgestaltete.

Mit Bernd Möbs

Anmeldung erforderlich: Tel. 0711 / 2068-317; citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Kostenbeitrag 15,00 €

Dienstag, 30.06.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Maurice Maeterlinck – das Schweigen

Reihe: Vita Contemplativa. Kurzvortrag - Stillemeditation – Gespräch

Maeterlinck (1862 - 1949) war ein belgischer Schriftsteller und Dramatiker französischer Sprache. In seinem Buch »Der Schatz der Armen« geht es um das Schweigen, in dem sich die Seelen baden »wie Gold und Silber im lauteren Wasser... Das Schweigen umgibt uns und ist auch in unserem Inneren. Das ist das Geheimnis des Schweigens ..., nur in ihm erschließen sich nur für Augenblicke die unerwarteten ewigen Blüten« der Seelen. Nachdenken über das Schweigen ist gerade in der heutigen Zeit wichtig.

Mit Ital Schadewaldt

Juli 2020 ff.

Mittwoch, 08.07.2020, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, 12:30 Uhr

Mittagsmusik in der Hospitalkirche

Ein musikalischer Moment der Ruhe mitten am Tag - 20 Minuten Musik, von alt bis neu, Komposition und Improvisation, Vertrautes und Überraschendes. Eintritt frei.

An der Orgel: Michael Sattelberger und musikalische Gäste.

Dienstag, 21.07.2020, 12:30-13:15 Uhr, Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart

Betrachtungen: Prominente erklären Kunst

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Kunstbetrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens aus der Stuttgarter City erklären ihren Zugang zu Kunstwerken aus dem Bestand des Stuttgarter Kunstmuseums. Im Vordergrund stehen dabei die religiösen und existenziellen Aussagen von Kunstwerken.

Mit Dr. Rupert Schaab, Leitender Bibliotheksdirektor der Württembergischen Landesbibliothek

Kostenbeitrag: 3,00 €. Anmeldung erforderlich im Kunstmuseum Stuttgart, Tel. 07 11 / 21 61 96 25 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Infos unter www.hospitalkirche-stuttgart.de/veranstaltungen/theologie-kunst

Dienstag, 21.07.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Pseudo-Dionysius Areopagita

Reihe: Vita Contemplativa. Kurzvortrag - Stillemeditation – Gespräch

Noch heute gibt Pseudo-Dionysius Areopagita den Wissenschaftlern Rätsel auf. Diese Persönlichkeit des frühen 6. Jahrhunderts schuf den Ausdruck »mystische Theologie«, ist aber immer noch nicht identifiziert. Und obwohl Dionysius ein östlicher Mystiker war, hatte er großen Einfluss auf den lateinischen Westen. So wird er auch als der Kirchenvater der Mystik angesehen. Mit Thomas Moser

Mittwoch, 22.07.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Paulus - Der Gott des Paulus

Reihe: Große Texte der Bibel neu gelesen
Wer war der Apostel Paulus? Eine Spurensuche anhand von biblischen Texten.
Mit Pfarrer Eberhard Schwarz. Eintritt frei.

Mittwoch, 22.07.2020, 20:30-21:15 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Innehalten. Abendmeditation zur Wochenmitte

Reihe: Innehalten

Mit: Regina Frieß, Eberhard Schwarz; Eintritt frei.

Donnerstag, 23.07.2020, 15:30 Uhr, Ludwigstift, Silberburgstr. 89

Gottesdienst im Ludwigstift

Pfarrer Eberhard Schwarz

Freitag, 31.07.2020, 18:00 – 21:00 Uhr /

Samstag, 01.08.2020, 10:00 – 18:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Schweige- und Meditationstage in der Hospitalkirche

Zwei Tage der Besinnung und Stille, um Erlebtes zu verarbeiten, zu sich selbst zu finden und in den Ferien anzukommen.

Mit Thomas Moser, Pfarrer Eberhard Schwarz

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl Informationen und Reservierungen im Citykirchenbüro,

Tel. 0711 / 2068-317; citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Kostenbeitrag: 35,00 €

Hast du schon gehört?

Theologische Sommerakademie der Citykirchen

Hören ist einer der ersten Sinne jedes Menschen. »Höre Israel« ist der Beginn des wichtigsten Bekenntnisses Israels im Alten Testament. Der Glaube kommt aus dem Hören, schreibt der Apostel Paulus. In einer Welt voller Lärm und Getöse gehen wir an vier Tagen im Selbstexperiment, im Gespräch mit Fachleuten und in der Lektüre biblischer Texte auf Entdeckungsreise. Der Eintritt an allen Abenden ist frei, über Spenden freuen wir uns.

 

Montag, 03.08.2020, 19:00 Uhr, Leonhardskirche, Leonhardsplatz, Stuttgart

Wer Ohren hat zu hören, der höre!

Mit Pfarrer Christoph Doll und dem Citykirchenteam

 

Dienstag, 04.08.2020, 19:00 Uhr, Stiftskirche, Stiftstr. 12, 70173 Stuttgart

Der das Ohr gestaltet hat, sollte der nicht hören?

Mit Pfarrer Matthias Vosseler und dem Citykirchenteam

 

Mittwoch, 05.08.2020, 19:00 Uhr, Hospitalkirche Stuttgart, Büchsenstr.33

Hefata: Tu Dich auf - Hören, wie die Jünger hören

Mit Pfarrer Eberhard Schwarz und dem Citykirchenteam

 

Donnerstag, 06.08.2020, 19:00 Uhr, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

Stadtspaziergang

»Horch, was kommt von draußen rein«

Mit dem Citykirchenteam

Donnerstag, 13.08.2020, 15:30 Uhr, Ludwigstift, Silberburgstr. 89

Gottesdienst im Ludwigstift

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 20.09.2020, 18:00 Uhr, Leonhardskirche, Leonhardsplatz

Heilsamer Gottesdienst für Kranke und Gesunde

Mit Salbung, Segnung und Händeauflegen zur seelischen und körperlichen Unterstützung und Stärkung der Selbstheilungs-kräfte.

Mit Klinikpfarrerin Nancy Bullard-Werner, Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer, Klinikpfarrerin Susanne Joos, Pfarrer Eberhard Schwarz und Team

Donnerstag, 17.09.2020, 15:30 Uhr, Ludwigstift, Silberburgstr. 89

Gottesdienst im Ludwigstift

Pfarrer Eberhard Schwarz

Sonntag, 27.09.2020, 13:00 Uhr, Hospitalplatz Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Literaturspaziergang 2020: Hölderlin im Hospitalviertel

Das Hospitalviertel und die Stuttgarter Innenstadt waren auf der Schwelle vom 18. zum 19. Jahrhundert ein literarischer »Hotspot«. Zahlreiche Spuren führen auch zu Wegen und Zeitgenossinnen und Zeitgenossen Friedrich Hölderlins.

Mit Birger Laing und Pfarrer Eberhard Schwarz.

Kostenbeitrag: 10,00 € 

Montag, 05.10. - Mittwoch, 07.10.2020, Kloster Untermarchtal

Wandernd die Stille erfahren

Menschen, die sich auf den Weg machen, machen neue Erfahrungen: Sie können den Alltag loslassen und finden wieder leichter zu sich selber. In der Stille entdecken sie "mehr" in ihrem Leben.
Tagsüber werden wir schweigend wandern, begleitet von Geh-, Wege- und Textmeditationen (max. 16 km; Untermarchtal: Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Lautertal, Donauschleife, Oberschwäbischer Pilgerweg). Am Abend tauschen wir uns bei Gespräch und Meditation über unsere Stille-Erfahrungen aus.

Mit Bianca Kuon, Bildungsreferentin Kath. Bildungswerk; Eberhard Schwarz, Pfarrer an der Hospitalkirche

In Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Stuttgart

Anmeldung: Katholisches Bildungswerk Stuttgart, 0711/7050600, info@kbw-stuttgart.de; Kurs K-20-2-1440

Kostenbeitrag: 234,80 € (Fahrt, Kursgebühr, Material: 90,00 € / Ü im EZ und Verpflegung: 144,80 €)

Sonntag, 29.11.2020, 18:00 Uhr, Leonhardskirche, Leonhardsplatz

Heilsamer Gottesdienst für Kranke und Gesunde

Mit Salbung, Segnung und Händeauflegen zur seelischen und körperlichen Unterstützung und Stärkung der Selbstheilungs-kräfte.

Mit Klinikpfarrerin Nancy Bullard-Werner, Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer, Klinikpfarrerin Susanne Joos, Pfarrer Eberhard Schwarz und Team

 Änderungen vorbehalten. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internetseiten (Links).