Musik und Konzerte

Vorverkauf für alle Konzerte (ohne VVK-Gebühr):

 

Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, Tel. 0711 / 2068-0; SKS Russ, Tel. 0711 / 163 53 21; buch+musik, Büchsenstraße 36, Tel. 0711 / 29 45 47

 

Sonntag, 01. Oktober 2017, 11:00 Uhr, Hospitalkirche

„Ubi caritas“ Werke für Männerchor

CISterne ehemalige und aktive Männerstimmen des

Knabenchors collegium iuvenum Stuttgart singen Werke von Felix Mendelssohn

Bartholdy, Francis Poulenc, Ola Gjeilo u.a.

Angelika Rau-Čulo, Orgel, Michael Čulo, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten!

Mittwoch 11. Oktober 2017, 20:00 Uhr, Hospitalkirche

„Tanz!“ – Konzert zur Ausstellung „Körper-Reflexionen“

Für alle Künstler spielt der eigene Körper eine bedeutende Rolle bei ihrer Arbeit. Musiker „trainieren“ ihren Körper, um ihn im Umgang mit einem Instrument zu konditionieren, Sänger musizieren direkt mittels ihres Körpers. Beim Tanz ist der Körper allerdings nicht nur ein Vehikel, um etwas zu erzeugen (Töne, Bilder, Gegenstände), sondern selbst das künstlerische Objekt. So liegt es nahe, in diesem Konzert zur Ausstellung „Körper-Reflexionen“ die Kunstform Tanz mit einzubeziehen.

Die Tänzerin und Choreografin Petra Stransky entwickelt zusammen mit dem Organisten Michael Sattelberger ein Programm, das sich mit der Wechselbeziehung zwischen Musik und Körperbewegung auseinandersetzt. Die Klänge der Kompositionen und Improvisationen setzen sich in den Choreografien und improvisierten Bewegungen der Tänzerin fort und können somit „sichtbar“ gemacht werden – eine spannende Begegnung von Klang und Körper.

Kostenbeitrag: 12,00 €, erm. 8,00 €.

Samstag, 04. November 2017, 18:00 Uhr, Hospitalhof

Konzert des Landesjugendensembles Neue Musik Baden-Württemberg

Im Sommer 2014 wurde ein Projektensemble gegründet, in dem sich junge talentierte Musiker unter Leitung von erfahrenen Musikern und Komponisten in jährlich ein bis zwei Arbeitsphasen mit Neuer Musik und ihren Spieltechniken auseinandersetzen und Auftrittsmöglichkeiten finden können.

In diesem Jahr haben sich die jungen Musikerinnen und Musiker etwas ganz Besonderes vorgenommen: ein Querschnitt durch 111 Jahre Neue Musik in Werkausschnitten, angefangen bei Arnold Schönberg über Webern, Stockhausen, Boulez, Nono, bis hin zu Hannes Seidls Beatings. Museum des überholten Wissens.

Außerdem hat das Ensemble die junge Komponistin Yiran Zhao beauftragt, für eine große Ensemblebesetzung ein neues, spannendes Werk zu schreiben, das im Herbst 2017 uraufgeführt wird.

Leitung: Christoph M. Löser.

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Mittwoch, 15.11.2017, 20:00 Uhr, Hospitalkirche

„Les Corps glorieux“ – Konzert II zur Ausstellung „Körper-Reflexionen“

Olivier Messiaens Orgelzyklus „Les Corps glorieux“ (Die verherrlichten Leiber) aus dem Jahr 1939 befasst sich mit der christlichen Lehre der leiblichen Auferstehung: „Sieben kurze Visionen vom Leben der Auf-erstandenen“ lautet der Untertitel dieses gewichtigen Werks, bei dem man deutlich die Vereinigung von improvisatorischer Meisterschaft und streng durchdachter Komposition spürt, die so viele Werke Messiaens charakterisiert.

Die Musik lädt ein – ja fordert sogar – sowohl mit Intuition als auch mit dem Intellekt zu hören. Die Zuhörer und der Interpret selbst sollen sich vom Klang und Rhythmus bezaubern lassen, aber auch danach streben, Einsicht in die durch die Musik ausgedrückten Gedanken zu gewinnen.

Michael Sattelberger, Orgel

Kostenbeitrag: 12,00 € / 8,00 €

Zur Orgel in der Hospitalkirche siehe Bornefeld-Orgel

Veranstaltungen mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Stuttgart und des Regierungspräsidiums.