Kunst im Hospitalhof Stuttgart

Ausstellung »Von Frauen und Flugzeugen«

Birgit Rehfeldt, Preisträgerin des Kunstpreises der Kunststiftung Sabine Hoffmann

SO 08.03.20, 12:30 Uhr – MI 29.04.20, 20:00 Uhr

Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

 

Der Kunstpreis Sabine Hoffmann wird alle drei Jahre an bildende Künstlerinnen verliehen, deren Werk sich durch die Auseinandersetzung mit der condition humaine auszeichnet.

Birgit Rehfeldt schält aus ihrem Ausgangsmaterial, dem heimischen Holz, Bilder heraus und beweist dabei, dass sich ästhetische Formensprache und politische Botschaft, hehre Schönheit und tieferer Sinn keineswegs ausschließen müssen. Sie beobachtet aus ihrem Alltag heraus empathisch und kritisch vor allem das Leben von Frauen. Sie sieht die Bedrohung der Natur durch die technischen Entwicklungen und den Egoismus, der sich über das Gemeinwohl hinwegsetzt. Hochaktuell und ganz nah dran, gleichzeitig humorvoll und politisch engagiert, schafft sie Skulpturen, deren allgemein gültige Aussagen die condition humaine des westlichen Wohlstandsmenschen in den Mittelpunkt stellen.

Vernissage

So 08.03.20, 12:30 Uhr

Einführung in die Ausstellung: Dr. Susanne Lüdtke

Preisverleihung des Kunstpreises der Sabine-Hoffmann-Kunststiftung an Birgit Rehfeldt

Musikalische Gestaltung: Jürgen Klenk, Klavier; Claudius Heinzelmann, Schlagzeug

Herzliche Einladung zum Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Hospitalkirche (mit einem Werk von Birgit Rehfeldt)

Finissage

Mi 29.04.20, 19:00 Uhr

Künstlergespräch: Birgit Rehfeldt im Gespräch mit Krisztina Jütten, Moderation: Monika Renninger

 

Öffnungszeiten:

Die Ausstellung ist in den Foyers des Hospitalhofs während den Öffnungszeiten des Hauses von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr und sonntags zwischen 10:00 und 13:00 Uhr zu besichtigen. Führungen durch die Ausstellung sind auf Anfrage möglich. Tel. 0711 / 2068-150 oder info@hospitalhof.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Infos zur Kunst im Hospitalhof

Seit Sommer 2014 werden im von den Architekten Lederer Ragnarsdottír Oei neu gebauten Hospitalhof die Kunstausstellungen von Gastkuratorinnen und Gastkuratoren konzipiert und betreut.

 

Die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler erfolgt in Absprache mit einem Fachbeirat, in dem die Kunstakademie, das Kunstmuseum sowie weitere erfahrene Kuratoren vertreten sind.

 

Die Konzeption sieht drei Ausstellungen im Jahr vor:

 

  • eine Einzelposition im Frühjahr,
  • eine Ausstellung im Sommer, die von jungen Kuratorinnen und Kuratoren verantwortet wird. Diese kommen aus den Reihen der Volontärinnen und Volontäre der Staatsgalerie Stuttgart.
  • und eine Gruppenausstellung im Herbst.

 

Informationen zu aktuellen und vergangenen Ausstellungen finden Sie auf der Homepage des Hospitalhofs, www.hospitalhof.de (Rubrik Kunst), Infos zu Atelierbesuchen, Führungen und Kunstausflügen finden Sie bitte unter der Rubrik “Förderverein Gegenwartskunst”.