Meditationsangebote

Innehalten - Meditation in der Wochenmitte

Jeweils Mittwoch, 14.04. / 19.05. / 23.06. / 21.07.2021, 20:30 – 21:15 Uhr

In der Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Innehalten - „Ich will dich leise leiten aus diesem Lärm …“ (Rainer M. Rilke)

Ein meditatives Angebot zum Abschluss des Tages und zum Innehalten in der Wochenmitte, um einzutauchen in die Ruhe der Nacht, um abzulegen, zu sammeln und loszulassen. Im Herzensgebet, beim meditativen Sitzen und Gehen, in Betrachtungen und Gesängen sich auf das Wesentliche besinnen. In der Stille Raume des Aufatmens, der Gelassenheit und des Kraftschöpfens entdecken.

Mit: Regina Frieß, Meditationsbegleiterin via cordis, und Eberhard Schwarz, Pfarrer

Kostenbeitrag entfällt

Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl (15 Personen); Tel. 0711 / 2068-317; citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Meditation am Mittag

Jeweils Freitag 05.03. / 12.03. / 19.03. / 26.03. / 09.04. / 16.04. / 23.04. / 30.04. / 07.05. / 14.05. / 21.05. / 28.05. / 11.06. / 18.06. / 25.06. / 02.07. / 09.07. / 16.07. / 23.07.21, 12:30 – 13:15 Uhr

Meditation am Mittag in der Hospitalkirche

In der Mitte des Tages innehalten und in der Stille die eigene Mitte finden, aufmerksam werden auf das, was in uns lebendig ist, entdecken, wie Bewusstsein sich in der gemeinsamen Meditation verändert.

Leitung: Siegfried Finkbeiner, Pfarrer und Meditationslehrer

Keine Anmeldung erforderlich. Einstieg jederzeit möglich. Kostenbeitrag: entfällt

Meditation zur Erlangung von Herzensruhe

Samstag, 24.04.2021, 10:00–18:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Meditationen zur Erlangung von Herzensruhe

Die Veranstaltung kann leider pandemiebedingt nicht stattfinden.Eine Verschiebung auf den 13.11.2021 ist geplant, Näheres erfahren Sie rechtzeitig auf dieser Seite.

Für die frühchristlichen Mönche der ägyptischen Wüste war das erste Ziel auf dem Weg zu Gott die Erlangung von Herzensruhe. Um diesen Zustand zu erreichen, empfahlen die Wüstenväter, das Herz schrittweise von allem zu reinigen, was es innerlich beunruhigt. Wir folgen in diesem Seminar einen Tag lang dieser Tradition über Textimpulse, Meditationen und Schweigen.

Leitung: Thomas Moser

Anmeldung notwendig im Citykirchenbüro, Tel. 0711 / 2068-317; E-Mail: citykirchen-stuttgart@elk-wue.de. 

Kostenbeitrag 30,00 € (inkl. Begleitheft), Ermäßigung möglich

Mystik und Zen

Samstag, 15.05.2021, 10:00-17:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Meditation – Mystik und Zen
Die Veranstaltung muss leider pandemiebedingt entfallen. Wir bemühen uns, sie zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

In der Meditation lernen wir aufmerksam für den Augenblick zu sein. Das vertieft unsere Wahrnehmung und bringt uns mit unserem Wesen in Kontakt. In der christlichen Mystik ist es der Grund der Seele, wo sich Göttliches zeigt; der Buddhismus nennt es das Ungeborene. Wir meditieren im Stile des Zen und orientieren uns an der christlichen Mystik.

Leitung: Siegfried Finkbeiner, Pfarrer und Meditationslehrer

Anmeldung: Tel. 0711 / 2068-317; E-Mail: citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Kostenbeitrag: 25,00 €

Innere Ruhe finden

Freitag, 30.07.2021, 18:00-21:00 Uhr / Samstag, 31.07.2021, 10:00-18:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Innere Ruhe finden. Schweige- und Meditationstage in der Hospitalkirche

Zwei Tage der Besinnung und Stille, um Erlebtes zu verarbeiten, zu sich selbst zu finden und in den Ferien anzukommen.

Leitung: Thomas Moser, Pfarrer Eberhard Schwarz

Info und Anmeldung: Tel. 0711 / 2068-317; E-Mail: citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Kostenbeitrag: 35,00 €