Literatur und Theologie

Lesungen, Diskussionen, Autorenstunden rund um das Thema Literatur

Die nächsten Termine:

Donnerstag, 14. Februar 2019, 18:00 – 19:30 Uhr

Weitere Termine werden an diesem Abend festgelegt.

Treffpunkt Lyrik - Lyrik im 20. und 21. Jahrhundert

Ein Leseseminar

Was wir von den Dichtern wollen, sind die Zeichen, die leuchtenden, brennenden, atzenden, lieblichen Zeichen, die sie aus ihren Träumen gewinnen" (Peter von Matt).

Es wird schwerpunktmäßig deutschsprachige Lyrik des 20. und 21. Jahrhunderts gelesen und besprochen.

MIT Pfarrer i. R. Harald Nehb, Stuttgart ANMELDUNG: Tel. 0711 / 2068-317,

citykirchen-stuttgart@elk-wue.de Eine Veranstaltung der Ev. Kirche in der

City Stuttgart INFO: www.hospitalkirche-stuttgart.de

Kostenbeitrag : 20,00 € für alle Abend

Donnerstag, 14. März 2019, 19:00 - 20:30 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstraße 33

Christian Lehnert liest aus »Cherubinischer Staub – Gedichte«

Christian Lehnert gehört zu den wichtigen deutschsprachigen Dichtern der Gegenwart. Sicher wie wenige bewegt er sich im jahrtausendealten Resonanzraum religiöser Erfahrung und geistlicher Dichtung. Seine unverwechselbaren Gabe des Sehens und Schreibens öffnet ihrerseits spirituelle Räume. Mit »Cherubinischer Staub« lädt Lehnert auf seine Weise ein zur Begegnung mit der epigrammatischen Dichtung eines Angelus Silesius oder der mystischen Tradition eines Jakob Böhme.

Christian Lehnert im Gespräch mit Pfarrer Eberhard Schwarz.

Eine Veranstaltung der Ev. Kirche in der City KOSTENBEITRAG: 8,00 € / 6,00 €

Unter Sternen

Mittwoch, 10. Juli 19, 19:30 – 22:00 Uhr, Hospitalkirche, Büchsenstr. 33

Oswald Egger, Ulf Stolterfoth und ihre literarischen Wahlverwandtschaften

Der in Südtirol geborene Oswald Egger, gegenwärtig zu Hause in Wien und auf der Raketenstation Hombroich, im vergangenen Jahr mit dem Georg Trakl Preis für Lyrik ausgezeichnet, Professor für Sprache und Gestalt, und Ulf Stolterfoht, geboren in Stuttgart, heute in Berlin, Lyriker und Verleger der »brueterich press«, vielfach ausgezeichneter Autor, öffnen uns die Horizonte ihrer literarischen Herkünfte.

»Unter Sternen« verbindet strahlende Schönheit zeitgenössischer Poesie mit ihren leuchtenden Vorfahren der Literaturgeschichte. Zeitgenössische Dichter*innen entwickeln in ihren Texten Klang- und Bildlandschaften, die immer auch schimmernde Anleihen aus der Literaturgeschichte sichtbar, hörbar werden lassen. Im Late-Night-Sommerforma

»Unter Sternen« greifen wir diese Landschaft der lyrischen Resonanzen auf und verbinden Lesungen aktueller Gedichte mit alten Texten, auf die sie sich beziehen.

KOOPERATION: Literaturhaus Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

MIT Oswald Egger und Ulf Stolterfoht VORVERKAUF: www.literaturhaus-stuttgart.de und über Reservix KOSTENBEITRAG: 12,00 € / 10,00 € / 6,00 €