Literatur und Theologie

Lesungen, Diskussionen, Autorenstunden rund um das Thema Literatur

Die nächsten Termine:

Donnerstag, 20.02.2020, 18:00-19:30 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstr. 33

Treffpunkt Lyrik

Lyrik im 20. und 21. Jahrhundert. Ein Leseseminar

»Was wir von den Dichtern wollen, sind die Zeichen, die leuchtenden, brennenden, ätzenden, lieblichen Zeichen, die sie aus ihren Träumen gewinnen«. (Peter von Matt)

Es wird schwerpunktmäßig deutschsprachige Lyrik des 20. und 21. Jahrhunderts gelesen und besprochen.

Mit Pfarrer i. R. Harald Nehb, Stuttgart

Kostenbeitrag: 20,00 € für alle Abende des Sommersemesters;
weitere Termine werden an diesem Abend festgelegt.
Anmeldung: Tel. 0711 / 2068-317, citykirchen-stuttgart@elk-wue.de

Dienstag, 26.05.2020, 19:00 Uhr, Hospitalkirche Stuttgart, Büchsenstr. 33

Friedrich Hölderlin als Theologe

Lesung und Gespräch mit Uwe Kolbe und Christian Lehnert

Mit Uwe Kolbe und Christian Lehnert machen sich zwei Gegenwartslyriker auf die Spur von Hölderlins »Theologie«. Lehnert, selbst Theologe und vielfach ausgezeichneter Lyriker, und Kolbe, ausgezeichnet mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Universität Tübingen, interpretieren Hölderlins Dichtung unter theologischen Perspektiven und lesen eigene Texte.

Kostenbeitrag: 8,00 € / 6,00 € (nur Abendkasse)